Mandarinenkuchen

Zutaten

Boden
4 Eier
1 Tasse Zucker
4 Pck. Vanillepudding
1 Tasse Öl
1/2 Pck. Backpulver
Belag
2 Sahnesteif
3 kl. Dosen Mandarinen
3 Becher Sahne
1 Pck. Vanillepudding ohne kochen
2 Pck. Vanillesoße ohne kochen
3/8 l Maracujasaft

Zubereitung

Zutaten für den Teig vermischen und auf einem Blech in den Ofen bis der Boden goldbraun ist.
Boden mit einem Sahnesteif bestreuen und die Masse für den Belag aus steif geschlagener Sahne, Maracujasaft, Vanillepudding und Vanillesoße anrühren und darüber geben. Abschließend mit den Mandarinenstücken belegen.