Hähnchen-Nudelgratin mit Gemüse

Zutaten

für 4 Portionen
400 g Penne
300 g Hähnchenbrustfilet
nach Bedarf Salz/Pfeffer/Curry- und Paprikapulver
1 EL Olivenöl
200 g Zuckerschoten (tiefgekühlt)
2 Möhren
2 Zwiebeln
2 Becher Frischkäse (0.2 % Fett à 200 g)
4 Eier
60 g geriebener Käse 

Zubereitung

Nudeln wie üblich kochen. Die Hähnchenbrust waschen, trockentupfen, in Stücke schneiden und mit Salz, Pfeffer, Curry und Paprika würzen. Anschließend im erhitzen Öl anbraten.

Möhren in Stifte schneiden, die Zwiebeln würfeln und zusammen mit den Zuckerschoten zu der Hähnchenbrust geben und andünnsten. Im Anschluss mit den gekochten Nudeln vermischen und in eine Gratinform geben.

Den Frischkäse und die Eier verquirlen. Mit Salz, Pfeffer, Curry und Paprika kräftig würzen und über dem Gratin verteilen.
Den geriebenen Käse über das Gratin verteilen und im vorgeheizten Backofen (Umluft: 180 Grad) etwas 30-40 Minuten überbacken.

gefunden und nachgekocht im „Tip der Woche“ (Kaufland)