Gemüsesalat mexikanische Art

Zutaten

1 Dose Mais
1 Dose Kidneybohnen
1 Dose Kichererbsen
1 Dose Schwarze Bohnen
1-2 rote Paprika
1-2 große Tomaten
1 Bund Lauchzwiebeln
150 g Quinoa
150 ml MAGGI Texicana Salsa
4 EL Essig
1 TL Gemüsebrühe

Zubereitung

Quinoa in einem Sieb mit heißem Wasser waschen, abtropfen und mit der doppelten Menge Wasser mit der Gemüsebrühe in einen Topf geben und ca. 15-20 Minuten köcheln lassen bis das Wasser aufgesogen ist. Anschließend vom Herd nehmen und in eine Schüssel geben.

Mais, Bohnen und Kichererbsen in einem Sieb waschen. Die Lauchzwiebeln komplett in feine Ringe schneiden, die Strunken der Tomaten entfernen und den Paprika entkernen und beides fein würfeln. Alles zum Quinoa in die Schüssel geben.

Die Texicana Salsa Sauce mit dem Essig in einer kleinen Schüssel gut verrühren und über den Gemüsesalat verteilen. Abschließend alles gut durchmischen und mindestens 2h im Kühlschrank durchziehen lassen.

Nach Bedarf mit Salz und Pfeffer abschmecken.

gefunden, nachgemacht und verfeinert von chefkoch.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.