Waffeln

Zutaten für 15 Waffeln

200 g Butter
175 g Zucker
6 Eier
350 g Mehl
350 ml Milch
3 TL Backpulver
1 Prise Salz
1 Tüte Vanillezucker
etwas Zitronensaft

Zubereitung

Die weiche Butter mit Eiern, Zucker und Vanillezucker schaumig rühren. In einer separaten Schüssel das Mehl mit Salz und Backpulver vermischen.

Nun abwechselnd Mehl und Milch in die Buttermasse einrühren. Der Teig muss dickflüssig vom Löffel fallen. Man kann auch 50ml Milch durch Mineralwasser ersetzen.

Zum Schluss einige Tropfen Zitronensaft zugeben und die Waffeln ausbacken.

gefunden, nachgemacht und verfeinert von chefkoch.de

Joghurtbombe

Zutaten

500 g Natur-Joghurt
120 g Zucker
1 Pck. Vanillinzucker
2 Becher Schlagsahne
1 Spritzer Zitronensaft
500 g Beeren oder Fruchtgrütze
n.B. Zucker

Zubereitung

Am Vortag Joghurt, Zucker, Vanillinzucker und Zitrone verrühren und die steif geschlagene Sahne unter die Joghurtmasse heben. Ein Sieb mit einem sauberen Geschirrtuch auslegen und auf eine größere Schüssel stellen. Die Masse in das Sieb füllen und über Nacht kühl stellen. Auf genügend Abstand unter dem Sieb achten.

Am nächsten Tag die hoffentlich feste Joghurtmasse aus dem Sieb auf eine Platte stürzen und mit der Fruchtgrütze garnieren.

gefunden und nachgemacht von chefkoch.de